Tennisclub Ochtrup 1928 e.V.

Clubmeisterschaften des TC Ochtrup voller Erfolg

Karin Bültbrune und Ralf Hewing neue Clubmeister

Am vergangenen Wochenende fanden die Clubmeisterschaften des TC Ochtrup auf der heimischen Anlage an der Schützenstraße statt. Auf dem Turnierplan standen die Einzel- und Doppelkonkurrenz der Damen und Herren, sowie eine Mixed Konkurrenz. Organisiert von Anne Klarenbeek (Sportvorstand des TC Ochtrup) entwickelte sich die Veranstaltung zu einem vollem Erfolg. Der Spielmodus orientierte sich an der ATP Next Gen. Gespielt wurden zwei Gewinnsätze bis 4, der entscheidene 3. Satz wurde im Champions Tie-Break bis 10 ausgespielt.

Auf der gut besuchten Clubanlage standen sich am Ende der Herrenkonkurrenz im 16er Feld Ralf Hewing (Herren 30) und Paul Pothast (Herren 40) im abschließenden Finale gegenüber. Es kam zu einem ausgeglichenen und spannenden Einzelmatch was zahlreiche Highlights zu bieten hatte. Den ersten Satz gewann Paul Pothast deutlich mit 4:1. Im zweiten Satz fand Ralf Hewing dann besser zu seinem Spiel und gewann diesen mit 5:3. Der entscheidende Champions Tie-Break gestaltete sich dann höchst spannend. Es ging hin und her bis Ralf Hewing am Ende seinen Matchball als neuer Clubmeister 2019 zum 10:8 verwandeln konnte.

Ähnlich spannend gestaltete sich auch die Dameneinzelkonkurrenz. In einem übersichtlichen Teilnehmerfeld standen sich im Finale Karin Bültbrune und Beate Lemming gegenüber. Auch diese Partie musste im Champions Tie-Break entschieden werden. Lemming gewann den ersten Durchgang mit 5:4, ehe Bültbrune mit einem 4:2 den Satzausgleich schaffte. Im Champions Tie-Break behielt Karin Bültbrune mit 10:6 die Oberhand und wurde Clubmeisterin.
Die Damendoppelkonkurrenz gewannen Bettina und Svea Preuss gegen Beate Lemming und Karin Bültbrune. Das Mixed Feld der Clubmeisterschaften gewannen die favorisierten Michael und Sabine Warnebier mit 4:0 und 5:3 gegen Wolfgang Lemming und Karin Bültbrune. In der Herrendoppelkonkurrenz setzen sich Michael Warnebier und Willi Möllers durch.

Insgesamt kann Sportvorstand Anne Klarenbeek ein durchweg positives Resume der Clubmeisterschaften 2019 ziehen. Tolle spannende Spiele bei bestem Tenniswetter bescherten allen Beteiligten viel Spaß am Tennis. Der erfolgreiche Tag fand am Abend in einer gemütlichen Runde seinen Ausklang.

Foto: (von links) Paul Pothast, Ralf Hewing, Karine Bultbrune und Beate Lemming